70er Jahre Perücke

70er Jahre Perücke

Die Modesünden kommen zurück – die 70er sind wieder im Trend

Die 70er Jahre zählen modisch sicher zu den wildesten überhaupt. Plateau Schuhe, glitzernde Schlaghosen, grelle Farben und Big Hair waren nur einige Markenzeichen einer wirklich außergewöhnlichen Zeit. Je übertriebener, umso besser. Nicht umsonst spricht man noch heute von den wilden 70ern. Und genau die kommen jetzt zurück. Zumindest modisch, denn 70er Jahre Partys sind samt Klamotten und den passenden Perücken so angesagt wie nie. Natürlich ist das nicht nur dem einmaligen Style dieser Zeit, sondern auch der grandiosen Musik geschuldet, die uns damals aus einem Kofferradio entgegen kam. Disco Bling Bling, Stiefel, wilde Sonnenbrillen und natürlich Perücken mit wilden Hippie Frisuren sind bei der nächsten Party unverzichtbar.

Die typische 70er Jahre Perücke für Ihn

70er Afroperücke mit Koteletten
70er Afroperücke mit Koteletten

Ja, die gibt es tatsächlich, denn in den wilden 70ern galt auch für Männer: Big Hair, dort care. Viel Haar, dicke Koteletten und jede Menge Haarspray waren das Aushängeschild schlechthin. Bei Männern trug man entweder wilde Afro Locken oder eine Frisur, die der von Elvis verblüffend ähnlich sah, nur wilder gestylt wurde. Wer sich jetzt nicht über genügend eigenes Haar verfügt, um diesen Look zur nächsten Motto Party nachzustellen, kann bequem auf eine Perücke zurückgreifen. Die gibt es nämlich auch für Männer. Blond oder Schwarz, Locken oder etwas länger, bei den Perücken können Männer tatsächlich aus den Vollen schöpfen.

Kombiniert werden sollten die Perücken mit einem Lederband, welches lässig um den Kopf gebunden wird. Aber auch die klassisch runde Sonnenbrille sollte nicht fehlen. Passend dazu kombiniert man Anzüge in schrillen Farben, die an den Hosenbeinen am besten ausgestellt sind. Auch glitzernde Hemden, Plateauschuhe und Hemden in den wildesten Farben passen perfekt zum Motto der 70er Jahre. Das Outfit alleine ist zwar schon ziemlich witzig, wird aber gerade bei Männern erst durch eine coole Perücke perfekt.

Die 70er Jahre Perücke für Sie

Hier wird es wirklich ausgefallen und verrückt, denn besonders für Frauen waren die 70er die Zeit, wo modisch einfach alles möglich war. Glitzernde Plateaustiefel, kurze Kleider, Neon Farben, viel Bling Bling, Freizügigkeit und Schlaghosen prägten eine eine ganze Generation. Besonders die Frisuren waren in den 70er Jahren wild und ungebändigt. Wer hatte, der zeigte es auch. Besonders angesagt war der Afro Look, kleine Krauselocken, die einen rissigen Kopf zauberten.

70er Jahre Föhnwelle Damenperücke
70er Jahre Föhnwelle Damenperücke

Aber auch der klassische Bob, der mit Pony und einem toupierten Hinterkopf besonders gerne von jüngeren Damen getragen wurde, gehörte zu dieser Zeit einfach modisch zum guten Ton. Da sich in der heutigen Zeit die wilden Frisuren nur sehr schlecht mir dem eigenen Haar nachstellen lassen, da der Zeitaufwand einfach viel zu groß wäre, gibt es hervorragende Perücken, die sich genau diesen Looks widmen. Neben dem angesagten Afro Bob in tiefem Schwarz, gibt es auch lange Locken, den heißen Bob oder einen angesagten Bubi Kopf, der ebenfalls zu den 70er Jahren gehörte. Natürlich kommt es auch bei diesen Perücken immer auf die richtigen Accessoires an. Breite Haarbänder, die entweder glitzern oder mit neonfarbenen Blüten bedruckt sind, sind genau richtig. Perfekt dazu ist das Minikleid und natürlich Plateauschuhe in auffälligen Farben. Natürlich sollte auch eine besonders große Sonnenbrille und auffälliges Make up nicht fehlen, denn mit dieser Kombination ist man garantiert der Mittelpunkt auf jeder 70er Jahre Motto Party.

70er Jahre Perücken für jeden Geldbeutel

Wie bei jedem anderen Outfit auch, kann man es auch bei den Perücken für die nächste 70er Jahre Party ordentlich krachen lassen. Die wilden Zweithaarfrisuren gibt es nämlich auch als hochwertige Echthaarperücken. Für diese Varianten muss man zwar deutlich tiefer in den Geldbeutel greifen, bekommt aber auch einen täuschend echten Look geliefert, welcher nicht nur gewaschen und gefärbt, sondern auch noch beliebig gestylt werden kann. Für wen der Spass im Vordergrund steht, kann sich natürlich auch für eine 70er Perücke aus Kunsthaar entscheiden. Diese kann natürlich auch gekämmt und ganz einfach mit einem einfachen Trockenshampoo gereinigt werden. Kunsthaarperücken für die nächste 70er Jahre Party gibt es übrigens nicht nur in einschlägigen Karnevalsläden, sondern auch im Internet in den unterschiedlichsten Ausführungen.

Die Modefarben für die Haare der damaligen Zeit waren ganz klar Blond, Rot und Schwarz. Genau für diese Looks gibt es auch die meisten Perücken, die passend zu den lässigen Disco 70er Jahren gleich mit den passenden Accessoires angeboten werden. Auch die perfekten 70`s Frisuren sind bei den Perücken direkt in Form gebracht. Aufsetzen und losfeiern ist hier das Motto. Natürlich nicht ohne angesagte Discokugel auf der Tanzfläche, denn die gehört zu den 70er Jahren genauso wie die wilden Frisuren, die heute in unzähligen Perücken zu finden sind und garantiert für viel Spass und Gute Laune sorgen.

Bitte bewerten Sie