Karneval Perücke – Du hast die Haare schön!

Karneval Perücke – Du hast die Haare schön!

Die beliebte 5. Jahreszeit – Ohne die passenden Perücken nur halb so lustig

Karneval selbst wird nicht nur in der heutigen Zeit gefeiert, sondern gehörte bereits im 13. Jahrhundert zum festen Brauchtum dazu. Damals diente das Kostümieren mit Perücken und Kostümen noch dazu, die Geister des Winters auszutreiben und den Beginn des Frühlings zu feiern. Einen festen Termin gab es damals übrigens noch nicht, denn es wurde sich nur nach der Jahreszeit und der Natur gerichtet.

beliebte Karneval Perücke: Afroperuecke-clown-bunt
Beliebte Karneval Perücke: Afroperuecke Clown in bunt

Heute feiert ganz Deutschland den Brauch, welcher in bestimmten Teilen des Landes auch als Fasching bekannt ist. Auch jetzt wird sich hauptsächlich verkleidet, um die bösen Mächte zu vertreiben, auch wenn es besonders im Rheinland zum Karneval dazugehört, Soldaten Kleider zu tragen. Dieser Brauch bezieht sich auf den Sieg gegen die Franzosen im Jahr 1823, denn in diesem Jahr wurde in Köln der erste Karneval gefeiert. Neben ausgefallenen Kostümen gehören auch bunte Perücken zu jedem Karnevalsumzug dazu.

Perücken in jeder Farbe und Form sorgen für Abwechslung

Ob Goldlöckchen für das klassische Männerballett oder eine lange Wallemähne für die jenigen, die im Alltag eine Kurzhaarfrisur tragen, dank Perücken ist im Karneval einfach alles möglich. Diese gibt es nicht nur in allen möglichen und unmöglichen Farben, sondern auch in verschiedenen Haarqualitäten, die sich natürlich nach dem jeweiligen Geldbeutel richten. Besonders Perücken aus Echthaar gehen da ganz schnell auch mal ins Geld, sehen aber nicht nur täuschend echt aus, sondern können auch nach Belieben gestylt werden. Bei diesen Varianten hat man auch über viele Jahre hinweg seine Freude. Lustig wird es bei den Fun Perücken, denn diese gibt es mittlerweile sogar aus Latex. Diese werden dann wie eine Mütze getragen und sind besonders für Männer ideal, die sich gerne als Drag Queen verkleiden möchten, oder ein ganz besonderes Kostüm suchen, denn wer hat schon wilde Gummi Dreadlocks in Pink auf dem Kopf.

Was ist beliebt – die Perückenklassiker

Karneval ist die Zeit im Jahr, um auch beim Thema Perücken mal so richtig aufzudrehen. In unzähligen Karnevalsshops aber auch online gibt es unzählige Perücken. Echte Klassiker sind dabei in jedem Jahr beliebt. Ob Elvis, Marylin Monroe oder auch eine pompöse Rokoko Variante – alles ist erlaubt und natürlich auch in den Shops erhältlich. Natürlich kann man mit der passenden Perücke auch an Hollywood anknüpfen. Pink und Blau – ideal um als Harley Quinn die Strassen unsicher zu machen, oder man entscheidet sich für ein rotes Modell mit wild integrierter Steam Punk Brille und wagt sich als Manga Jägerin auf die Strasse. Auch etwas gruseliges kommt beim Karneval gerne zum Einsatz. Schwarze, lange Haare samt Hexenhut sind nicht nur zur Walpurgisnacht, sondern auch zur Webterfastnacht und zum klassischen Rosenmontag total beliebt und angesagt.

Die perfekte Perückenpflege

Echthaarperücken sind zwar um ein vielfaches teurer, können allerdings auch wie die eigenen Haare behandelt werden. Ob gelockt, geglättet oder wild blondiert, um dann in die verrücktesten Modefarben eingefärbt zu werden, alles ist möglich. Perfekt auch für alle, die eine Perücke gerne öfter tragen möchten, oder diese in jedem Jahr an Karneval oder für bestimmte Vereine wiederverwenden möchten. Gewaschen werden die Echthaarperücken mit Shampoo. Natürlich können die Haare auch geföhnt und mit einer Kur versehen werden. Bei Kunsthaarperücken ist das schon einfacher. Diese werden einfach gebürstet oder mit etwas Trockenshampoo in Form gebracht. Diese können zwar nicht beliebig gefärbt und gestylt werden, sind dafür aber um einiges preiswerter.

Beliebte Perücken für Männer und Frauen

Zum Karneval darf man es ja bekanntlich gern einmal krachen lassen. Perfekt, um sich für eine wirklich ausgefallene Perücke zu entscheiden. Bei Frauen sind es immer wieder Langhaarperücken, die gerne und oft gekauft werden. Prinzessinnen, Hexen, Hippies oder Comic Figuren stehen dabei hoch im Kurs. Aber auch bunte Fantasiekostüme stehen hoch im Kurs. Schließlich kann man sich mit nichts besser in jemand anderen verwandeln, wie mit einer ausgefallenen Perücke. Das sehen auch Männer ähnlich, und greifen beim Karneval ebenfalls gerne zum Kunsthaar auf dem Kopf. Natürlich steht hier weniger Beauty, sondern mehr Kreativität im Vordergrund.

 ​ 80er Jahre Punk Perücke
Bunte 80er Jahre Punk Perücke sind auch zum Fasching der Renner

Beliebt sind hier Perücken von Comic- oder Filmhelden. Das Prinzip ist ganz einfach: Perücke auf und schon ist man dem Vorbild des Superhelden ganz nah. Ob sich mit der Perücke auch gleich die Superkräfte einstellen, bleibt allerdings fraglich. Witzig sieht es in jedem Fall aus.

Perfekt für Motto Partys

Perücken sind auch für Motto Party ideal. Schließlich gibt es auch diese besonders am Karneval oft. Ob es sich dabei um eine Barock Party oder um eine 80er Jahre Fete handelt ist fast egal, denn zu nahezu allen Mottos gibt es die passenden Perücken. Perfekt für Vereine oder Karnevalsgruppen, die sich gerne einheitlich verkleiden möchten. Hierzu bieten viele Hersteller bei den Perücken sogar Gruppenrabatte an.

Mit Perücken kann man also nicht nur im Karneval alle Blicke auf sich ziehen, sondern auch schnell in eine andere Rolle schlüpfen und nach Herzenslust ausprobieren. Farben, Formen und Material sind dabei für wirklich jeden Geschmack zu haben. Jedes Jahr erwarten Karnevalsfreunde dabei neue Modelle und neue Kreationen, die dann wieder von feierwütigen Narren und Närrinnen auf dem Kopf getragen werden können. Zum Karneval gehören also neben Alaaf und Helau auch die vielen Perücken, die die beliebte 5. Jahreszeit immer wieder aufs neue unvergesslich machen.

Bitte bewerten Sie